grobes Werkzeug
Direkt Schulung buchen!
Werkstatt - Reparatur

In unserer Werkstatt stehen Ihnen unsere erfahrenen Monteure für Montage-, Reparatur- und Wartungsarbeiten zur Verfügung. Das hohe Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter garantiert Ihnen eine fachgerechte Rund-um-Betreuung. Abgassonderuntersuchungen sowie UVV-Prüfungen können in unserem Hause durchgeführt werden. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!

Neben den Reparatur- und Wartungsarbeiten führen wir in unserer Werkstatt auch Gebrauchtstapler-Aufarbeitungen durch. Dabei handelt es sich um Geräte, die wir beim Staplergroßhändler ankaufen und für unsere Kunden reparieren und überholen.

Kostenverrechnungssätze
Reparaturkosten
Fahrtkosten
Gebrauchtstapler-Aufbereitung
Die professionelle Aufarbeitung der Gebrauchtstapler läuft in genau definierten Arbeitsschritten ab:
Schritt 1
Es wird eine Eingangskontrolle durchgeführt, bei der folgende Überprüfungen durchgeführt werden:
  • Anbaugerät
  • Antriebsbatterie
  • Antriebsmotor
  • Chassis
  • Elektronik
  • Fahrersitz
  • Gabelzinken
  • Getriebe
  • Hubketten
  • Hubmast
  • Hydraulikschläuche
  • Hydraulikzylinder
  • Motor
  • Pumpenmotoren
  • Reifen
  • Schalter und Instrument
  • Die vorhandenen Mängel werden dann anschließend beseitigt.
Schritt 2
Der Stapler wird gründlich mit einem Hochdruckreiniger von Schmutz und Öl- bzw. Fettrückständen befreit.
Schritt 3
Der Stapler wird unter Berücksichtigung der Unfallverhütungsvorschriften repariert und die Mängel werden behoben. Es werden also die gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt und eingehalten. Der Gabelstapler bekommt daher auch eine neue UVV-Plakette. Welche Reparaturarbeiten an einem Stapler anfallen können und wie lange sie dauern, finden Sie hier.
Schritt 4
Anschließend wird eine Inspektion durchgeführt. Bei Diesel- und Gasstaplern beinhaltet dies u.a. einen Ölwechsel und einen Ölfilterwechsel. Weitere Öle und Filter werden bei Bedarf ausgetauscht.
Schritt 5
Der gebrauchte Gabelstapler wird gespachtelt, geschliffen und komplett mit den Originalfarbtönen übergerollt. Dabei werden selbstverständlich auch die Felgen und die Gabelzinken berücksichtigt.
Schritt 6
Es wird eine Endkontrolle durchgeführt. Der Stapler wird noch einmal genauestens geprüft und einer Belastungsprobe unterzogen. Durch diese Aufarbeitung erfüllt der überholte Stapler wieder die notwendigen Anforderungen in punkto Technik Sicherheit und Optik und enspricht den gesetzlichen Bestimmungen.

Inhaltlich Verantworlicher gemäß § 6 Anbieterkennzeichnung des TDG (Teledienstgesetz):

Gebraucht-Stapler-Center W. Heidenescher GmbH

Wellingholzhausener Str. 73 | 49326 Melle

Telefon: +49 5429 9400-0
Telefax: +49 5429 1266

e-mail: info@heidenescher-stapler.de

Ust.-Id: DE 117571779
Amtsgericht Osnabrück, HRB 0342
Geschäftsführerin: Annette Placke

Diese Seite benötigt zur richtigen Darstellung JavaScript. Bitte Aktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser!

Wussten Sie schon: Es gibt neuere und sicherere Versionen Ihres Browsers!
Zudem wird diese Seite in diesem Browser eventuell nicht vollständig dargestellt! Wählen Sie ihr Upgrade!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details